Zum Inhalt springen


office@websys-media.at - Ihr Apple Partner in Steyr


Apple iCloud – eine Riesenwolke zieht über uns

Apples Riesenwolke ist ab jetzt nutzbar, der Einstieg auf www.icloud.com zeigt für Snow Leopard User keine sehr erfreuliche Meldung da die Cloud Benutzern mit 10.7.2 vorbehalten ist. Dieses Update steht seit Gestern für 10.7 Lion Usern zur Verfügung und kann kostenlos über die Softwareaktualisierung geladen werden. Auch Mobile-Devices wie iPad, iPod Touch und iPad müssen zuerst auf iOS5 aktualisiert werden.Wurden diese Update durchgeführt kann man sich mit seinem vorhandenen MobileMe Account anmelden, muss jedoch zuerst die Daten in die Cloud übernehmen, dies wird Schritt für Schritt erklärt – WICHTIGER HINWEIS – vorher Datensicherung anlegen. Erfahrungsberichte können hier gerne gepostet werden.

« Probleme mit MobilMe – wo sind meine Daten – ELBA Business für Mac »

Info:
Apple iCloud – eine Riesenwolke zieht über uns ist Beitrag Nr. 2946
Autor:
Pius Infanger am 13. Oktober 2011 um 07:40
Category:
Apple
Tags:
 
Trackback:
Trackback URI

2 Comments »

  1. frankhelmut

    ich habe heute nacht das grosse update gemacht,dauert sehr lange,spannend war es mit „cloud“ die Wolke,wenn man die schritte beachtet,dann gibt es keine Probleme.
    es ist auch“ i thunes „update dabei,sehr interessant und viele bereiche in HD Qualität.
    was leider nicht mehr funktioniert das grosse Musikprogramm simfy,aber da ist ein Konfiguration notwendig,da wird der „pius gebraucht.
    ich habe update auf mac book pro 17 gemacht, jetzt muss ich noch das update auf meinen 13 zoll mac book pro machen, bin schon gespannt darauf.
    aber das ganze ist wieder ein grosser schritt nach vorne.!!!!

    #1 Comment vom 13. Oktober 2011 um 09:29

  2. frankhelmut

    das schweben auf der Wolke „cloud“ ist ein unsichtbares Erlebnis.man hört es nicht, man sieht es nicht,aber es ist da. das ist für mich eine Bestätigung für die Produkte von apple,die sind auch mystisch, spannend,geheimnisvoll und ideenreich. man muss sich mit der Ideologie von apple beschäftigen,das sind spitzenprodukte,deren Anreiz ist es sie zu beherrschen, das wird zwar nie ganz gelingen,aber der grosse Anreiz mit aple Produkten zu arbeiten,es sind die besten am markt.
    ich bin schon ein älterer alle juser,aber hält einen jung und man lernt täglich dazu,jeder tag ist ein
    gewinn was man erreicht hat. das ganze funktioniert nur mit einer ausgezeichneten Betreuung von pius infanger,das ist der „great- Mystiker “ von apple.

    #2 Comment vom 21. Oktober 2011 um 14:37

Kommentar-RSS: RSS feed for comments on this post.

Leave a comment

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen