Zum Inhalt springen


office@websys-media.at - Ihr Apple Partner in Steyr


27. April 2019

Sicheres Passwort – so einfach kann es sein

In unserem Alltag bei der Kundenbetreuung hören wir täglich den Satz „diese blöden Passwörter“ kann sich ja keiner merken. Aus diesem Grund werden sehr oft bei verwendeten Online-Zugängen die gleichen Passwörter verwendet. Das ist zwar praktisch kann aber zu einem großen Problem werden wenn das Passwort von Fremden geknackt wird. Keine möchte gerne das auf Facebook, Instagram oder anderen Online Plattformen Postings auftauchen die man selbst nicht verfasst hat.
Das wichtigste Konto ist aber in der digitalen Kommunikation die eMail Adresse – wird diese ja zur Bestätigung von Registrierungen verwendet sowie auch zum zurücksetzen von vergessenen Online-Zugängen. Hat ein Bösewicht also Zugang zum eMail Konto so kann dieser zuerst das Passwort des eMail Konto ändern und anschliessend bei sämtlichen Online Plattformen ebenso die Passwörter neu setzen und selbst ist man ausgesperrt. (more…)

12. April 2019

Microsoft Office Aktivierung die Zweite

Wir haben ja zuletzt über das Aktivierungsproblem in diesem Beitrag berichtet. Einige Benutzer berichteten das es funktioniert – doch sehr viele kamen damit auch nicht zum gewünschten Erfolg. So haben wir mit dem Microsoft Support telefoniert und die Auskunft erhalten auf Mojave zu aktualisieren – was wir aber nicht machen wollten wegen einigen Anwendungen die noch nicht Mojave kompatibel sind.
Die Suche ging weiter und scheinbar liegt das Problem nicht an den Programmen selbst sondern an der URL zum Update bzw. Aktivierungsserver. Aus diesem Grund haben wir das AutoUpdate Tool von Microsoft einmal aktualisiert und das war der Schlüssel zum Erfolg. Hier der Link zum Download des Updaters Download Updater

Update 17. April 2019 – Microsoft hat das Update zur Verfügung gestellt mit welchen die Aktivierung nun auch unter 10.12 Sierra funktioniert. Um das Update zu installieren einfach den Microsoft Software Updater starten und nach Updates suchen. Mit der Version 4.10 des Updaters können die Office Applikationen auch auf den neuesten Stand gebracht werden.

Wir freuen uns auch wieder auf Feedback!

13. März 2019

Problem mit Camera Raw 11.2 und Netzlaufwerken

Einige unserer Kunden berichten Problem nach dem Update der letzten Adobe Bridge/Photoshop Version. RAW Dateien welche auf Netzlaufwerken (NAS oder Server) liegen können nicht mehr an Photoshop übergeben werden. Ein Kunde hat mit dem Adobe Support telefoniert und die Auskunft bekommen das Adobe generell die Arbeit mit Serverlösungen nicht unterstützt. Zur Zeit bleibt nur eine Lösung – ein Downgrade auf die Camera Raw Version 11.1 und hier ist der Link zur Adobe Download-Seite.

13. Dezember 2018

OS X Mojave 10.14.2 legt iMacs mit Fusion Drive lahm!

Apple hat vor einigen Tagen das 2. Release 10.14.2 des Mojave Systems zum Download bereitgestellt. Wir hören von einigen Anwendern welche einen iMac mit Fusion Drive besitzen dass es Probleme beim Update gibt. Kunden berichten über totalen Datenverlust bis hin zu nicht mehr formatierbaren Festplatten.

Selbst das neu formatieren des Fusion Drives funktioniert nicht – in manchen Fällen stürzt sogar der iMac mit Kernel-Panic ab und das auch wenn der iMac im Target-Disk Modus von einem anderen Rechner formatiert wird. (more…)

30. August 2018

AFFINITY Publisher BETA ist verfügbar

Per Newsletter verteilt Serif ab heute die Beta Version der Desktop-Publishing-Software Affinity Publisher. Diese Programm schließt nun die Lücke der Alternativen für Adobe Programme. Der Photoshop Ersatz Affinity Photo ist ja schon längere Zeit am Markt und freut sich großer Beliebtheit. Auch eine Alternative zu Adobe Illustrator gibt es von Serif welche vorallem den Bereich Vektorgrafiken abdeckt, dieses Programm wird vorallem gerne von Grafikern benützt welche Macromedia Freehand nachweinen. Es gibt einige Funktionen in Affinity Designer welche im Illustrator einfach fehlen. Wann Serif mit der fertigen Version in den AppStore einzieht ist noch nicht bekannt.
Mit Affinity Publisher bringt Serif nun den Ersatz für Adobe InDesign, wir sind schon gespannt wie Grafiker dieses Programm annehmen.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen