Zum Inhalt springen


office@websys-media.at - Ihr Apple Partner in Steyr


Gefahr nach den Microsoft Exchange Hack

Es war nicht zu überhören – eine Lücke im Microsoft Exchange Server wurde aktiv ausgenützt und von sehr vielen Unternehmen und Behörden wurden eMail abgesaugt bzw. Hintertüren in deren Server eingebaut. Abgesehen vom Stress der Administratoren die jetzt ihre Systeme durchsehen und bereinigen müssen wird in geraumer Zeit eine Phishingwelle auf uns zurollen. Da die Hacker mit den abgesaugten eMails unmengen an detaillierte Informationen haben können diese sehr gezielt für solche Attaken verwendet werden.

In der Zukunft solltest du noch mehr auf eMail von Geschäftspartnern, Firmenkunden und Lieferanten achten und diese auf die Echtheit überprüfen. Auf keinen Fall solltest du Anhänge einfach öffnen wenn es sich um Excel, Word oder Powerpoint Dateien handelt da sich dahinter ein Crypto-Trojaner verbergen könnte.
In den letzten Woche fallen uns vorallem eMails auf welche auf eine volle Mailbox hinweisen – der Link verweist auf eine gefakte Webmail-Login-Seite wo eMail Adresse und Passwort abgefragt werden. Da es sich um eine Fake-Webseite handelt schickst du deine Zugangsdaten direkt an den Angreifer.

Sollten dir vermerkt solche eMails auffallen kannst du uns gerne einen Screenshot schicken – wir berichten gerne darüber damit auch andere gewarnt sind.

« Apple Mac OS 11 Big Sur ist da – aber Vorsicht – 

Info:
Gefahr nach den Microsoft Exchange Hack ist Beitrag Nr. 5750
Autor:
Pius Infanger am 5. April 2021 um 18:13
Category:
Allgemein
Tags:
 
Trackback:
Trackback URI

Keine Kommentare

No comments yet.

Kommentar-RSS: RSS feed for comments on this post.

Sorry, the comment form is closed at this time.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen