Zum Inhalt springen


office@websys-media.at - Ihr Apple Partner in Steyr


23. Dezember 2020

Wir wünschen ein gesundes und friedvolles Jahr 2021

Wir sind bis Freitag 15. Jänner im Betriebsurlaub und ab Montag 18. Jänner wieder für Sie erreichbar.
Starten Sie gut ins neue Jahr 2021!

29. November 2020

Informationen zur Erreichbarkeit

Aufgrund der aktuelle Corona Situation sind wir persönlich nur eingeschränkt erreichbar. Wenn sie ein Produkt bestellt haben können sie das gerne nach telefonischer Vereinbarung abholen.
Wir sind telefonisch zu den normalen Geschäftszeiten erreichbar – Hilfestellung per Teamviewer ist ebenso nach Terminabsprache möglich.

19. November 2020

Apple Mac OS 11 Big Sur ist da – aber Vorsicht

Apple hat den schon länger angekündigten Schritt in eine neue Epoche gestartet und hat den ersten Mac ARM Prozessor vorgestellt und das gleich in drei neuen Geräten. In den neuen MacBook Air, MacBook Pro und Mac mini Modellen schlägt nun kein Intel Herz mehr sondern Apples eigener ARM Prozessor mit dem Namen M1. In gleichen Zuge hat Apple auch das neue große Betriebssystemupgrade für alle Macs veröffentlicht. Das System hört auf den Namen Big Sur oder Mac OS 11,  dieses System ist für Intel und ARM befeuerte Macs und steht ab sofort zum Download bereit.
Vorsicht
(more…)

6. November 2020

HP Drucker – beschädigt deinen Computer

Sehr viele Anwender haben in den letzten Tage eine Fehlermeldung auf den Macs erhalten. Meist dann wenn etwas gedruckt wird aber auch einfach beim öffnen von Programmen. Grund dieser Fehlermeldung sind die HP Druckertreiber die im System installiert sind. Scheinbar lief bei den Druckertreibern ein Sicherheitszertifikat ab und sorgt für diesen Fehler. Der Fehler kann sehr einfach behohen werden.
Dazu öffnet man auf der Macintosh HD den Ordner Library und geht hier in den Ordner Printers wo sich der Ordner HP befindet. Diesen Ordner einfach in den Papierkorb bewegen und den Papierkorb leeren. Anschliessend sollte man alle HP Drucker in den Systemeinstellungen löschen und erneut hinzufügen wobei die neuen Treiber für die Drucker automatisch geladen werden.

28. September 2020

Wenn die ELBA App nicht mehr funktioniert

Uns erreichen in den letzten Tagen sehr viele Anfragen zum Thema Push-TAN. Und ja – die Anbieter dieser Software haben eine neue Version veröffentlich welche nur noch auf den Betriebssystemen (Mac OS X 10.14 Mojave, 10.5 Cataline und OS X 11 Big Sure) unterstützt wird. Jetzt sind doch noch sehr viele Macs unterwegs die nicht mehr aktualisiert werden können da diese schon zu alt sind oder wegen einer bestimmten Software nicht aktualisiert werden können.  Wenn jemand nicht aktualisieren kann oder will bleibt da noch der Weg über das Smart Phone. Installiert man z.B. Mein ELBA der Raiffeisenbank am Smart Phone so kann der TAN auch da empfangen und für die Anmeldung verwendet werden.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen